AUGEN-OP-ZENTRUM Bredeneyer Tor

HERZLICH WILLKOMMEN IM

Augen-OP-Zentrum
am Alfredusbad in Essen-Bredeney

Nach langjähriger, erfolgreicher Operationstätigkeit in Essen-Steele freuen wir uns, Ihnen unsere ambulanten Operationen seit Januar 2016 in den neuen, modernen Räumlichkeiten unseres Operationszentrums Am Alfredusbad anbieten zu können.

Der großzügige, helle Praxisbereich bietet eine umfassende medizinische Ausstattung zur Durchführung der für die Operation notwendigen Voruntersuchungen. Die unmittelbare Anbindung an den Operationsbereich ermöglicht eine enge Kooperation mit den Narkoseärzten, sodass die augenärztliche Operationsvorbereitung und Aufklärung sowie das Narkosevorgespräch in der Regel an einem Tag erfolgen können.

UNSERE ÄRZTE

Dr. med. Axel Kreuzmann
Priv.-Doz. Dr. med. Wido Budde
Dr. med. Christoph Seipolt
Dr. med. Constanze Pillokat
Laszlo-Istvan Fejer
Dr. med. Nina Wakili
Torsten Riedel (ang.)
Dr. med. Kathrin Nickel (ang.)
Nikolaos Tsiampalis (ang.)

UNSERE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

Linsenimplantationen

Intraokulare Linsen kommen als Ersatz für die körpereigene, zumeist altersbedingt getrübte Linse zum Einsatz.
Nach sorgfältiger Untersuchung und individueller Beratung wird hierbei eine geeignete Kunstlinse aus der Vielzahl zu Verfügung stehender Modelle ausgewählt. Sogenannte Premiumlinsen bieten die Möglichkeit, im Rahmen der Grauen Star-Operation oder als refraktiver operativer Eingriff Fehlsichtigkeiten weitestgehend auszugleichen und ein brillenfreies Leben zu ermöglichen.

IVOM

Einige Erkrankungen, allen voran die altersabhängige Makuladegeneration, aber auch Diabetes mellitus, Verschlüsse von Netzhautgefäßen oder entzündliche Erkrankungen, können die Eingabe von Medikamenten in den Glaskörperraum des Auges (IVOM) als einmalige oder wiederholte Behandlung erforderlich machen. Hierzu stehen verschiedene Substanzen zur Verfügung, die im Operationssaal unter sterilen Bedingungen und in lokaler Betäubung schmerzfrei injiziert werden.

Glaukom-Chirurgie

Nicht in jedem Fall ist ein Glaukom/Grüner Star ausreichend durch die lokale Applikation von Augentropfen therapierbar. In diesen Fällen kann eine Operation erforderlich werden. Die Entscheidung, welche Operationstechnik geeignet ist, ist im Einzelfall individuell zu treffen und hängt von vielerlei Faktoren wie der Art der Glaukomerkrankung, dem Alter des Patienten, dem Ausmaß des Sehnervenschadens und dem angestrebten Zieldruck ab.

Lidchirurgie

Neben kosmetischen Eingriffen, zu denen beispielsweise die Korrektur eines Lidhautüberschusses bei Schlupflidern (Blepharoplastik) gehört, führen wir auch operative Entfernungen von Hagelkörnern, kleinen Lidtumoren und verschiedenen anderen Lidveränderungen ambulant durch.

Schieloperationen

Operationen an den äußeren Augenmuskeln zur Korrektur einer Schielfehlstellung erfolgen ambulant in Kooperation mit unserer orthoptischen Sprechstunde/Sehschule und den Narkoseärzten.

Laserbehandlungen

Verschiedene Arten von Laserbehandlungen werden von uns zur Therapie des Grünen Stars, des Nachstars nach Cataractoperationen, aber auch zur Behandlung von Schäden der Netzhaut eingesetzt, die durch Diabetes mellitus, Gefäßverschlüsse oder Netzhautlöcher verursacht werden können.

IMPRESSIONEN